Techniker

Werde staatlich geprüfter Techniker im Garten- und Landschaftsbau

Die Fortbildung zum staatlich geprüften Techniker eignet sich vor allem für Organisationstalente, denn die Tätigkeit ist sowohl auf der Baustelle als auch im Büro überwiegend organisatorischer Natur. Als Techniker koordinierst Du die Arbeitsabläufe auf den Baustellen und mit der Betriebsleitung und wickelst Aufträge ab.
Als Betriebs- oder Abteilungsleiter übernimmst Du zudem Führungsaufgaben.

In Nordrhein-Westfalen heißt der Abschluss “Agrarbetriebswirt”, in Niedersachsen “staatlich geprüfter Betriebswirt”.

Auf einen Blick

Vorbildung

Abgeschlossene Ausbildung zum Landschaftsgärtner und mindestens ein Jahr Berufspraxis im Garten- und Landschaftsbau

Fortbildungs­dauer

2 Jahre

Ausbildungs­stätte

Gartenbau Fachschulen

Fortbildung

Fachhochschulreife

Haupttätigkeits­bereich

Koordination der Arbeitsabläufe auf den Baustellen und mit der Betriebsleitung

Deine Aufgaben als Techniker im GaLaBau auf der Baustelle

galabau-camp-impressionen-052
  • Bestandsaufnahme für Planung und Ausführung
  • Einsatz und Überwachung von mechanischen, physikalischen und chemischen Bodenuntersuchungen
  • Gelände- und Objektaufmaß zur Vorbereitung von Planung und Abrechnung
  • Planübertragung und Feststellung projektierter Bauteile auf der Baustelle, Absteckarbeiten
  • Koordination der Baustelle in Bezug auf Arbeitskräfte und Material, Pflanzenabruf, Maschinendisposition
  • Überwachung von Bauzeitenplänen (Netzplantechnik)
  • Überwachung bzw. Bauleitung von Neubau, Unterhalts- und Pflegemaßnahmen mehrerer kleiner oder einer mittleren bis großen Baustelle
  • Mithilfe bei arbeitswirtschaftlichen Untersuchungen

Deine Aufgaben als Techniker im GaLaBau im Büro

  • Erstellen von Bestandsplänen und Planungsunterlagen
  • Kartierungsarbeiten nach Anweisung
  • Technisches Zeichnen, Detailzeichnen
  • Aufstellung von Leistungsverzeichnissen und -beschreibungen, Massenberechnungen
  • Vergabewesen unter Beachtung des Baurechts und der Vergabeverordnung
  • Aufstellung von Bauzeitenplänen
  • Bearbeitung von Kalkulationsunterlagen, betriebswirtschaftliche Auswertung für die Statistik, Vor- und Nachkalkulation
  • Baustellenabrechnung
  • Koordinierung des innerbetrieblichen Formularwesens
  • Betriebswirtschaftliche Aufgaben
  • Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten der elektronischen Datenverarbeitung
galabau-camp-impressionen-046

Bildungseinrichtungen

Bayern

Veitshöchheim
Staatliche Meister- und Technikerschule für Weinbau und Gartenbau

Niedersachsen

Hannover
Berufsbildende Schulen der Region Hannover
Justus-von-Liebig-Schule

Nordrhein-Westfalen

Sachsen

Dresden-Pillnitz
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie – Fachschule für Gartenbau

Thüringen

Erfurt
Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlicher Raum – Lehr- und Versuchszentrum Gartenbau (LVG)

Hast Du Fragen?

Meld Dich doch einfach bei uns.

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. verarbeitet Ihre Daten zur Bearbeitung des Zwecks der Kontaktaufnahme, zur Kommunikation mit Ihnen und zum Zweck der Nachverfolgung erfolgter Kommunikation. Informationen zum Datenschutz und zu Ihrem Widerspruchsrecht entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.
Scroll to Top