So kommst Du auf einen Grünen Zweig

Bachelor
Landschaftsarchitektur/­Landschaftsbau

Im Studium der Landschaftsarchitektur werden Dir technische, wirtschaftliche und naturwissenschaftliche Aspekte wie Betriebswirtschaft, Chemie, Biologie, Informatik, Umwelt und Soziologie vermittelt. Du lernst, wie man Gärten, Parks sowie Sport- und Freizeitanlagen plant und anlegt. Bereits im Bachelor Studium kannst Du einen Schwerpunkt wie Wirtschaft, Ökologie oder Architektur wählen. Wie für ein Studium üblich, gibt es einen theoretischen Teil, der jedoch durch viele Praxiselemente ergänzt wird. Projekte, praktische Übungen und Praktika sind fester Bestandteil der Lehrpläne und auch Exkursionen oder Auslandssemester sind möglich.

Mit einem Bachelor gehörst Du in mittleren und größeren Betrieben zu den Führungskräften (technischer Betriebsleiter). Darüber hinaus ergeben sich vielfältige Aufgaben bei selbstständigen Landschaftsarchitekten, im öffentlichen Dienst und bei anderen Institutionen. Für Deine berufliche Tätigkeit sind neben der Hochschulbildung vor allem praktische Erfahrungen im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau von großer Bedeutung.

Auf einen Blick

Vorbildung

Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife der Fachoberschule für Technik, Fachrichtung Gartenbau (Fachabitur)

Fortbildungs­dauer

6 bis 8 Semester Studium

Ausbildungs­stätte

Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), Universitäten und Gesamthochschulen, Praktika und Ausbildung in Betrieben des Garten-, Landschafts-, und Sportplatzbaus, Büros von Landschaftsarchitekten, Grünflächenämtern u.a.

Weiterbildung

Zusatzstudien zum Beispiel in der Betriebswirtschaft, Master

Haupttätigkeits­bereich

Technischer Betriebsleiter in mittleren und größeren Betrieben des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus, vielfältige Aufgaben im Planungsbereich

Deine Aufgaben mit einem Bachelor im GaLaBau auf der Baustelle

galabau-camp-impressionen-070
  • Bestandsaufnahme für Planung und Ausführung
  • Einsatz und Überwachung von mechanischen, physikalischen und chemischen Bodenuntersuchungen
  • Gelände- und Objektaufmaß zur Vorbereitung von Planung und Abrechnung
  • Planübertragungen und Feststellungen projektierter Bauteile auf der Baustelle, Absteckarbeiten
  • Koordination der Baustelle in Bezug auf Arbeitskräfte und Material, Pflanzenabruf, Maschinendisposition
  • Überwachung von Bauzeitplänen (Netzplantechnik)
  • Überwachung bzw. Bauleitung von Neubau, Unterhalts- und Pflegemaßnahmen mehrerer kleiner oder einer mittleren bis großen Baustelle
  • Mithilfe bei arbeitswirtschaftlichen Untersuchungen

Deine Aufgaben mit einem Bachelor im GaLaBau im Büro

  • Erstellen von Bestandsplänen und Planungsunterlagen
  • Kartierungsarbeiten nach Anweisung
  • Technisches Zeichnen und Detailzeichnen
  • Aufstellung von Leistungsverzeichnissen und -beschreibungen, Massenberechnungen
  • Vergabewesen unter Beachtung des Baurechts und der Vergabeverordnung
  • Aufstellung von Bauzeitplänen
  • Bearbeitung von Kalkulationsunterlagen, betriebswirtschaftliche Auswertung für die Statistik, Vor- und Nachkalkulation
  • Baustellenabrechnung
  • Koordinieren des innerbetrieblichen Formularwesens
  • Lösung betriebswirtschaftlicher Aufgaben
  • Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten der elektronischen Datenverarbeitung
Ralph Brunswick / stock.adobe.com

Baden-Württemberg

Nürtingen-Geislingen
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Bayern

München
Technische Universität München
Freising
Hochschule Weihenstephan
Berlin
Berliner Hochschule für Technik

Brandenburg

Eberswalde
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Hessen

Geisenheim
Hochschule Geisenheim

Mecklenburg-Vorpommern

Nordrhein-Westfalen

Sachsen

Dresden
Technische Universität Dresden

Sachsen-Anhalt

Bernburg (Saale)
Hochschule Anhalt

Thüringen

Erfurt
Fachhochschule Erfurt

Hast Du Fragen?

Meld Dich doch einfach bei uns.

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. verarbeitet Ihre Daten zur Bearbeitung des Zwecks der Kontaktaufnahme, zur Kommunikation mit Ihnen und zum Zweck der Nachverfolgung erfolgter Kommunikation. Informationen zum Datenschutz und zu Ihrem Widerspruchsrecht entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.
Scroll to Top